Giftige Kinderkleidung aus Leder

Immer wieder gibt es Rückrufaktionen für Kinderschuhe und andere Kleidungsartikel aus Leder. Der Grund: Sie sind mit dem krebserregenden Chrom VI belastet. Das Allergen entsteht während des Gerbprozesses mit Chrom. Bei einer Untersuchung von Öko-Test vor einigen Jahren kam heraus, dass kein einziger Kinderschuh frei von Schadstoffen war – Chrom VI wurde in jedem fünften Kinderschuh nachgewiesen.

So finden Sie eine vegane Alternative

Es gibt eine Vielzahl von veganen Kinderschuhen, die nicht aus tierischem Leder sind. Im Geschäft sollte man einfach auf die Kennzeichnung achten: Findet man ein Ledersymbol, sollte man hiervon lieber Abstand halten. Das Symbol ist meistens als Aufkleber an den Schuhen dran oder befindet sich an der Zunge des Schuhs.

Die Materialkennzeichnung ist ein klarer Indiz dafür, welche Materialien verwendet wurden.

Was Du als Verbraucher:in dagegen tun kannst

Möchtest du die Tiere und die Arbeiter vor Ihrem Leid bewahren, kannst du Schuhe und andere Textilien, die nicht aus Leder bestehen, kaufen. Es gibt mittlerweile eine große Anzahl von veganen und nachhaltigen Alternativen. Diese sind mittlerweile so weit, dass Sie alle Produkteigenschaften von tierischem Leder besitzen.

Noch mehr Wissenshunger?

Oder doch lieber unsere LEAFs entdecken?

jetzt für die Warteliste anmelden! Wir informieren dich sofort, wenn dein gewünschtes LEAF wieder verfügbar ist!
Email Wir verwenden deine Mailadresse nur, um dich zu informieren, wenn dein gewünschtes LEAF wieder verfügbar ist.

GREEN WEEKEND!

25-28 Nov

Du sparst & Wir spenden!